•  
  •  
  •  
  •  
  •  
Industrial IoT für Führungsentscheide

Reibungsloser Betrieb und Sicherheit für Skigebiete

Mit «SisControl» entwickelte bbv für Sisag eine Plattform, die einen reibungslosen, sicheren Betrieb von Skianlagen ermöglicht. Michael Arnold von Sisag erzählt von den Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit bbv.

02.04.2020Text: bbv0 Kommentare
Sisag SisControl
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Sisag AG ist eine der wichtigsten Schweizer Anbieterinnen von elektrischen Steuerungs- und Informationssystemen für Seilbahnen und eine bedeutender Anbieterin von Steuerungs- und Automationssystemen für Verkehr und Industrie. Mit ihren Mitarbeitenden entwickelt Sisag komplexe Prozessleitsysteme für höchste Ansprüche an Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit für den Personentransport, den Strassenverkehr und in der Automation.

Um schnell faktenbasierte Managemententscheide treffen zu können, wollte Sisag für Betreiber von Anlagen in Skigebieten eine Plattform entwickeln, mit der sie auf einen Blick alle Daten ihrer Seilbahnen und Gewerke erhalten. Mit diesem Dashboard namens «SisControl» will Sisag ihren Kunden Unterstützung in der Digitalisierung bieten.

Rasche Entwicklung

«Ausgangspunkt für die Zusammenarbeit mit bbv war nicht nur der Technologieentscheid. Zu dem guten fachlichen Eindruck kam, dass wir das Gefühl hatten, dass es auch zwischenmenschlich eine gute Zusammenarbeit mit bbv gibt», erklärt Michael Arnold, Verantwortlicher für den Verkauf SisMedia (IC-Technik) bei Sisag.

sisag

Das Dashboard von SisControl.

 

Das Projekt war von Beginn an auf Schnelligkeit getrimmt. Die Zielvorgabe: Innerhalb von vier Monaten sollte ein erster Prototyp entwickelt werden, um ihn an der Branchenmesse INTERALPIN, der weltweit grössten Messe für alpine Technologien, zu zeigen. Daher entwickelten die bbv-Experten eine auf Microsoft Azure basierende Architektur nach agilem Ansatz, damit das Produkt schnell einsetzbar ist und kontinuierlich um weitere Anforderungen erweitert werden kann. «Ohne bbv hätten wir den Prototyp nicht in einer solch kurzen Zeit entwickeln können», sagt Arnold, und führt weiter aus: «Die Reaktion an der Messe zeigten auch, dass ein grosses Interesse an SisControl besteht.»

«Die Expertise von bbv in Cloud und IoT hat unsere Entwicklung stark beschleunigt. Bereits nach vier Monaten konnten wir SisControl als Innovation an der weltweit grössten Branchenmesse vorstellen.»

Marco Zgraggen, CEO Sisag AG

Inzwischen wird die Plattform bei drei Kunden implementiert. Dazu gehören unter anderem auch die Berner Jungfrau Bahnen. Zudem gibt es weitere Interessenten, bestätigt Arnold. Und künftig soll «SisControl» auch inhouse zum Einsatz kommen. «Wir sind gerade dran, intern eine Leitstelle einzurichten, von der Seilbahnanlagen fernüberwacht werden können. «SisControl» ist dabei die Kernapplikation. So wollen wir schneller auf die Probleme bei den Betreibern reagieren können. Diesen Dienst wollen wir als Zusatzdienst anbieten», erklärt er.

Und auch die Zusammenarbeit mit bbv soll weitergehen, bestätigt Arnold: «Wir sind in Kontakt für die Entwicklung von weiteren Produkten.» Zudem haben einige Sisag-Verantwortliche kürzlich das Academy-Angebot der bbv genutzt, erzählt er: «Der Workshop zum Thema Softwaremodernisierung hat uns für die Zukunft inspiriert.»

Die vollständige Success Story über Sisag finden Sie hier.

Unser Wissen im Abo

GUIs und HMIs

Interfaces entwickeln – mit dem User, für den User

Innovation
Ticketing und Cashless

Blockchain-App für Event-Veranstalter

Digitalisierung
Corona-Beitragsserie: Behaviour Driven Development

Softwareentwicklung im Homeoffice mit BDD

1 Softwareentwicklung

Artikel kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Notwendige Felder sind mit einem * versehen.