Vier Wege in die Cloud

Roland Krummenacher, Software Architekt und Windows-Azure-Experte bei der bbv Software Services, zeigt in seinem Beitrag an den X.DAYS 2014 anhand von vier Szenarien aus der Praxis, wie Schweizer Unternehmen die Public Cloud für ihre Software-Projekte nutzen. Haben sich die erhofften Vorteile, wie Kostenersparnis, Skalierbarkeit, schnellere Umsetzung von Innovationen bewahrheitet?

Zum Film …

XDAYS2014_ICT-Tracks_Kongressaal_09 2

Lernen Sie, welcher Nutzen sich für die Unternehmen ergeben haben, welche Herausforderungen bewältigt werden mussten und welche Lehren gezogen wurden. Das Ziel dieser Session ist es, dass auch Sie das Potential der Cloud für Ihr Projekt-Umfeld erkennen und wissen worauf Sie bei der Einführung achten müssen.

Roland Krummenacher zählt zu den ersten, die sich in der Schweiz mit dem Thema Public Cloud auf wirtschaftlicher und technischer Ebene beschäftigten. Er arbeitet als Windows Azure Experte bei der bbv Software Services AG. Er unterstützt in dieser Funktion Schweizer Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Cloud-Projekten. Seine Schwerpunkte sind Cloud Computing, Software-Architekturen und agile Prozesse. Er gewann in den Jahren 2011 und 2012 den «Microsoft Switzerland Technology Innovation Award» zweimal in Folge.

This entry was posted in Architecture, Azure, Microsoft and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *